MBSR

Mindfulness Based Stress Reduction

 

Das 8-Wochen Trainingsprogramm zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit

 


 

 

 

 

 

 

Du kannst Wellen nicht aufhalten, 

aber du kannst lernen zu surfen.

                                                J.Kabat-Zinn

Gemälde: Martha Gottschling


MBSR, das 8-Wochen Schulungsprogramm zur Stressbewältigung, wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und seinen MitarbeiterInnen an der Universitätsklinik von Massachusetts (USA) ursprünglich für Menschen mit chronischen Erkrankungen entwickelt. Mittlerweile wird es weltweit in unterschiedlichen Zusammenhängen  unterrichtet.

 

Das MBSR-Training in Achtsamkeit verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und verbindet Erkenntnisse aus östlichen Methoden der Geistes- und Körperschulung mit Forschungsergebnissen aus Medizin und Psychologie. 

 

In zahlreichen internationalen Studien wurde die gesundheitsfördernde Wirksamkeit untersucht und die positiven Wirkungen für eine ganze Reihe von körperlichen und psychischen Faktoren bestätigt. Es stellt sich eine größere Gelassenheit und Ruhe ein. 

 

Dieser Kurs ist geeignet für Menschen, die

·     nachhaltig Möglichkeiten zur Stressbewältigung in ihrem beruflichen und privaten Alltag wünschen

·     ihre Fähigkeit, zu entspannen und mit Stress umzugehen, vertiefen möchten, u.a. zur Burnout-Prophylaxe

·     aktiv ihre innere Ausgeglichenheit und Gesundheit erhalten und stärken wollen

·     mit Erkrankung anders umgehen möchten (wie z.B. Migräne, chronischer Schmerz, Bluthochdruck, Tinnitus,
      Depression, Ängste, ...).

·     in Zeiten persönlichen Umbruchs inneren Halt wünschen (z.B. Lebenskrisen, Wechseljahre, Abschiede, ...)

Der Kurs ersetzt keine Therapie, unterstützt sie jedoch sinnvoll. 

Das MBSR-Training umfasst 

·     8 Termine zu je 2,5 Stunden (1x wöchentlich), montags von 18.00-20.30 Uhr

·     einen Achtsamkeitstag von 7 Stunden, Samstag von 10.00-17.00 Uhr

·     Audiodateien und Übungshandbuch

·     Vor- und Nachgespräch

 

Kursinhalte

In den wöchentlichen 2,5 stündigen Gruppentreffen werden unterschiedliche Achtsamkeitspraxen in Ruhe und Bewegung eingeübt und geschult: Bodyscan, Atemachtsamkeit, einfache Körperübungen aus dem Yoga, unterschiedliche Formen der Sitzmeditation, Gehmeditation.

 

Die Teilnehmenden werden über Hintergründe bezogen auf die Themen Stress und Stressbewältigung informiert, sie erhalten Möglichkeiten zur Reflexion und zum Austausch. 

Hinzu kommen Übungen für den Alltag, die die Achtsamkeit, Präsenz und Gelassenheit fördern. 

Durch wöchentlich wechselnden Übungsaufgaben gelingt es, diese Haltung mehr und mehr in den eigenen Alltag zu integrieren. 

Zur Vertiefung dieser persönlichen Praxis findet ein Achtsamkeitstag statt.

 

 

Themen der Kursabende

1.     Mit der Achtsamkeit vertraut werden: Achtsamkeit im Alltag, Achtsamkeit auf den Körper (Bodyscan) 

2.     Wahrnehmung und Meditation: Wahrnehmung im Alltag, Atem-Meditation

3.     Im Körper beheimatet sein: Alltagsgestaltung, Achtsamkeitsyoga

4.     Stressbewältigung durch Achtsamkeit: Stressforschung, Stress im Alltag, Üben mit dem Atem

5.     Achtsamkeit gegenüber stressverschärfenden Gedanken und Gefühlen: Werturteile und Stress, Sitzmeditation

6.     Stressvolle und Achtsame Kommunikation: Übungen zum Thema „Achtsame Kommunikation“ und Austausch,

       Sitzmeditation 

7.     Für sich Sorge tragen: Das Erlernte in den Alltag integrieren. Rückblick und Ausblick, Bodyscan und Meditation

8.    Abschied und Neubeginn. Das Erlernte in den Alltag integrieren. Rückblick und Ausblick, Bodyscan und
      Sitzmeditation

Achtsamkeitstag: Selbsterfahrung mit den erlernten Übungen, Vertiefung des Übens und Erfahrung von Stille

 

Termine

29.04., 06.05., 13.05., 20.05., 27.05., 03.06., 17.06., 24.06.2019, jeweils 18.00-20.30 Uhr

Achtsamkeitstag am 08.06.2019, 10.00-18.00 Uhr

 

Kursort    

Praxis PAYAM – Psychotherapie, Angewandter Yoga & Achtsamkeit, Mediation 

Hansering 108, 31141 Hildesheim

 

Kontakt      

Bitte fordern Sie hier ein Anmeldeformular an

 

 

 

Vertiefende Angebote im Anschluss an einen MBSR-Kurs: 

·     Achtsamkeitstage an Samstagen

·     Meditationsretreats im Seminarhaus

 

Kursleitung 

Claudia Schneider